Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 12.09.2019

HT1 Sendung vom 13.09.2019

HT1 Hausruck #machenwir

"00:00" Hau"ruck im Hausruck: Die Natternbacher Wirtschaft startet durch mit der zweiten Gewerbemesse unter dem Motto "Hau"ruck im Hausruck" Heimische Betriebe aus den verschiedensten Branchen präsentieren Produktneuheiten und informieren die
Besucher über ihr Angebot. Besonders Interessant die Schmankerlstraße mit Produkten regionaler Direktvermarkter.

"03:58" 100 Jahre Guschlbauer: Guschlbauer Backwaren feiert 100-jähriges Bestehen und lässt sich am Tag der Offenen Tür über die Schultern schauen, mehr als 1400 Besucher nutzten die interessanten Führungen. Eindrücke sammelten nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Besucher.

"06:34" Abschlussarbeiten: Die Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Ritzlhof bildet die Facharbeiter von Morgen aus. Auf hervorragende Leistungen wie Kreativität der Abschlussarbeiten darf man sich bei den Absolventen des Jahrganges 2018/19 freuen.

"10:37" Bevölkerungsprognose 2019: Oberösterreichs Bevölkerung wird weiter wachsen, laut aktueller Bevölkerungsprognose 2019 wird sich Oberösterreich bis 2040 auf fast 1,6 Millionen Einwohner erhöhen.

"13:23" Feuerwehrfest: Gleich zwei nagelneue Einsatzfahrzeuge wurden bei der Feuerwehr in Waizenkirchen vor hunderten Feuerwehrleuten feierlich ihrer Bestimmung übergeben und geweiht. Gleich zwei Landesräte waren dabei anwesend. Zugleich war diese Fahrzeugweihe auch der Auftakt des von der Feuerwehr veranstalteten 4730er-Zeltrummels.

"15:59" Spitzenkandidaten stellen sich vor: Die Nationalratswahl steht vor der Tür. Aus diesem Grund präsentierten sich die Spitzenkandidaten der Bezirke Grieskirchen und Eferding in den Räumlichkeiten der Metallwerkstätte Pöttinger. Bei der Wahl verfolgt man ganz klar ein Ziel. Der erfolgreiche Weg der letzten Jahre soll mit Sebastian Kurz an der Spitze fortgesetzt werden.

"18:37" Selbstständig und Aktiv im Alter: Mit gemeinsamen Aktivitäten Schwung ins Leben bringen und ganzheitliche, physische sowie psychische Gesundheit steigern. Das sind die Ziele des Trainingsprogramms „SelbA“.

"21:13" Aktuelle Kurzinfos aus dem Hausruck

"22:54" Sommerfest: Zahlreiche Besucher erschienen zum ÖVP-Sommerfest am Gelände der Pöttinger Metallwerkstätte. Neben Festansprachen, guter Musik und toller Stimmung galt es an diesem Abend sich auch bei allen Funktionären und Mitarbeitern für ihre tatkräftige Unterstützung zu bedanken.

"25:30" Sammlerleidenschaft: Sie sind gelb, schwarz, rot, erst zehn Jahre alt oder schon mehr als hundert. Udo Grubmair hat das Sammelfieber erfasst. Nein, keine Briefmarken, sondern Feuerwehrhelme. An die hundert Stück hat der Bad Schallerbacher schon gesammelt.

 

HT1 Innviertel #machenwir

"27:06" Fest der Begegnung: Bereits zum dritten Mal wurde das Zusammenleben in der Region Braunau mit dem Fest der Begegnung gefeiert. Eine Begegnung der Kulturen und Generationen.

"30:21" Der Herbst lockt: Es ist soweit der Startschuss für die neue Herbst Winter Kollektion, wurde mit der Open Air Modenschau am Georgiplatz vom Modehaus Mittermayr in der Wildenau gegeben.

"32:54" Wahlkampftour: Mehr als 3.000 Menschen. Das Festzelt am Rieder Volksfest bebte. Es herrschte eine Stimmung des Aufbruchs. 21 Tage vor den Nationalratswahlen startete die ÖVP auch in Oberösterreich in die heiße Wahlkampfphase.

"36:04" 100 Jahre Guschlbauer: Guschlbauer Backwaren feiert 100-jähriges Bestehen und lässt sich am Tag der Offenen Tür über die Schultern schauen, mehr als 1400 Besucher nutzten die interessanten Führungen. Eindrücke sammelten nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Besucher.

"38:40" Wildererkapelle: Einer gut dreihundert Jahre alten Legende nach wurde am Haugstein ein Jäger kopfüber an einen Baum gebunden. Seine Bitten an die Gottesmutter Maria wurden erhört und ein Hirsch hat seine Fesseln durchgebissen. Aus Dank errichtete man die Jagabildkapelle, die auch heute noch eifrig von der Jägerschaft in Schärding genutzt wird.

"40:15" Aktuelle Kurzinfos aus dem Innviertel

"42:00" Ich gelobe: Hieß es kürzlich in der Zehner Kaserne in Ried im Innkreis. An die 280 Grundwehrdiener leisteten hier ihren Eid an der Republik Österreich und ihrer Bürger. Was es aber genau mit einer Angelobung auf sich hat und wie der Ablauf geregelt ist, sehen Sie in folgendem Beitrag.

"44:35" 50 Jahre Lebenshilfe: „Mehr Miteinander seit 50 Jahren“ und diesem Motto feierte die Lebenshilfe ihr 50-jähriges Bestehen am Volksfestgelände der Messe Ried. Ziel damals wie auch heute war eine Gesellschaft, in der alle Menschen gleichwertige Mitglieder sind. Mittlerweile ist die Lebenshilfe der größte Träger der oberösterreichischen Behindertenhilfe und begleitet hier flächendeckend knapp zweitausend Menschen mit Beeinträchtigung.

"47:13" Boogie in the fields: Interpreten wie Louis Jordan, Nat King Cole oder Louis Prima haben´s vorgemacht. Schon in den 1930er Jahren brachten sie mit ihrem unverkennbaren Musikstil die Tanzflächen reihenweise zum Beben. Die Rede ist vom Boogie Woogie. Dieser Musik widmete sich bereits zum 7. Mal das „Boogie in the Fields“ Festival am Irghof in St. Georgen bei Obernberg.

"49:49" A bsonders Platzl: S´Bründl und seine heilende Quelle Antiesenhofen. An der Innleiten gelegen, ist die sogenannte „Bründl Kapelle“ in Antiesenhofen ein besonderer Platz zum Beten, Kraft tanken und die Natur genießen. Einer Sage nach, hat das Quellwasser der Bründlkapelle heilende Wirkung auf Körper und Geist.