Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Zur Rubrik: Oberösterreich
Datum: 03.08.2019

Zitronentarte

hier das Rezept:

Noch mehr Rezepte auf:http://www.muehle.at/de/b2c/service/rezepte

 

Zutaten:

für eine Tarteform
(24 cm Durchmesser)

Teig:
150 g Backfein Weizenmehl universal
100 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz

Creme:
Saft von 2 Zitronen
Abrieb von 1 Zitrone
100 g Zucker
1 Stamperl Limoncello
50 g Butter
2 Eier
2 Dotter

 

Zubereitung:

Das Mehl, 100 g Butter, 50 g Zucker, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem Teig verkneten und in die Tarte-Form legen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel am Boden einstechen. Ca. 20-25 Minuten bei 180°C backen.

Für die Zitronenmasse den Saft von 2 Zitronen (ca. 100 ml), die geriebene Schale einer Zitrone, 100 g Zucker und Limoncello in einem Topf verrühren und erhitzen. Die Butter in kleinen Stücken zugeben und schmelzen lassen. Das Ei und 2 Dotter verquirlen und mit einem Schneebesen unterrühren. Die Creme unter ständigem Rühren andicken lassen (aber nicht kochen!). Auf dem vorgebackenen Boden verteilen und noch einmal ca. 15-20 Minuten bei 180°C backen.