Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 27.06.2019

HT1 Sendung vom 28.06.2019

HT1 Hausruck #machenwir

"00:00" Traditionelle Fronleichnamsprozession in Neumarkt

"03:32" 50 Jahre Karate Club Grieskirchen

"06:07" Sonnwendlauf in der Ikuna Indianerwelt

"08:46" Benefizkonzert der Polizeimusik

"11:22" Bezirksmusikfest Bachmanning

"14:28" Dämmerschoppen in Neumarkt

"17:03" Aktuelle Kurzinfos aus dem Hausruck

"19:57" Mittsommerfest der Jungen Wirtschaft Grieskirchen

"22:33" Faustball Viertelfinale

"25:09" ein Fest im Grünen bei Multikraft

"28:15" Eröffnung der micro Homes von Genböck

HT1 Innviertel #machenwir

""30:48" Aspacher Gstanzsingen

"34:36" Die Römer

"37:09" Sommerschlussverkauf bei Betten Ammerer

"39:17" Sommerschluss bei Alpjagd

"41:30" Aktuelle Kurzinfos aus dem Innviertel

"42:57" Regionale G`schichten: Schafzüchter aus St. Roman

"45:03" Regionale G`schichten: Der Rettungshubschrauber aus Suben

"48:09" Regionale G`schichten: Damenfußball Antisenhofen
 

Traditionelle Fronleichnamsprozession in Neumarkt
Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten begeht die katholische Kirche das Fronleichnamsfest, auch "Hochfest des Leibes und Blutes Christi" genannt. Die geschichtlichen Wurzeln des Fronleichnamsfestes reichen bis weit ins 13. Jahrhundert zurück. Auch in Neumarkt feiert man dieses Fest noch ganz traditionell. Schön geschmückte Häuser und prächtige Gewänder. Die ganze Gemeinde, ob groß oder klein, beteiligt sich an den Feierlichkeiten.

50 Jahre japanische Kampfkunst:
Seit 50 Jahren wird in der Stadt Grieskirchen die japanische Kampfkunst ausgeübt - und das höchst erfolgreich. Bei Meisterschaften konnten die Karatekas ab dem Jahr 1992 über 1.800 Medaillen, davon 500 in Gold, gewinnen. 1969 gegründet, ist er zudem der älteste Verein dieser Art in Oberösterreich.

Ikuna Sonnwendlauf:
Vor 40 Jahren – im Mai 1979 – fand in Natternbach zum ersten Mal der „Pfingstlauf“ statt. Heute, 40 Jahre später, ging bereits der 3. IKUNA Sonnwendlauf über die Bühne - ein Lauf für die ganze Familie quer durch das wunderschöne Naturresort IKUNA.

Benfizkonzert:
Die Grieskirchner Polizei: Aktiv Gemeinschaft, kurz GriPo AG ,nimmt sich den Slogan „Die Polizei – dein Freund und Helfer“ wirklich zu Herzen. Gemeinsam mit der Polizeimusik Oberösterreich lud sie zu einem Benefizkonzert in die Grieskirchner Brauerei ein. Dabei wurde Geld gesammelt, dass direkt in Not geratenen Familien in der Region zugute kommt.

Dämmerschoppen:
Nach dem Fest ist vor dem Fest. So auch das Motto in Neumarkt. Hier jagt eine Veranstaltung die nächste. Vor allem der Fronleichnamstag wird ausgiebig zelebriert. Am Morgen folgten etliche Neumarkter dem traditionellen Fronleichnamszug. Abends ließ man den Tag mit dem Dämmerschoppen ausklingen. Jedoch auch hier gilt: ohne Musi geht mal gar nichts!

Mittsommerfest:
Gemütlich präsentierte sich das sommerliche Fest der Jungen Wirtschaft Grieskirchen auch in diesem Jahr. Unter dem Motto "neue Leute kennenlernen und alte Bekannte wieder treffen" stand vor allem das Netzwerken in entspannter Atmosphäre im Mittelpunkt. Neben dem herrlichen Ausblick konnten die Besucher auch einige, mehr oder weniger, kulinarische Schmankerl genießen.

Faustball Viertelfinale:
Heiß her ging es im wahrsten Sinne des Wortes beim zweiten Faustball Bundesliga Viertelfinale in Grieskirchen. Für die Grieskirchner Mannschaft ging es bei diesem Spiel um alles oder nichts. Ihr Gegner, die kampferprobte Mannschaft aus Linz-Urfahr.

Flexibles Wohnen:
Wohnen wie im Urlaub das Haager Unternehmen GENBÖCK HAUS macht das möglich. Das neue Wohnkonzept microHOME ist die optimale Lösung für die steigende Nachfrage nach flexiblem Wohnen. Ab sofort kann das innovative Wohnkonzept im Musterhauspark in Haid besichtigt werden.

Bezirksmusikfest Bachmanning:

Fest im Grünen:
Umweltschutz ist ein Thema das uns alle betrifft. In diesem Sinne veranstaltete die Firma Multikraft ein besonderes Event: Das Fest im Grünen! Die zahlreichen Besucher konnten sich hier bei spannenden Expertenvorträgen darüber informieren wie sie sich und der Umwelt etwas Gutes tun können.

Sommerschlußverkauf:
Für Schnäppchenjäger die hochwertige Bekleidung für den Outdoorbereich suchen lohnt es sich bei Alpjagd vorbeizuschauen - im Geschäft in Altheim oder im Internet.

Aspacher Gstanzlsingen:

Sommer, Sonne, Sonnenschein:
Darauf freuen wir uns das ganze Jahr über. Doch wenn sich die Temperaturen um die 30 Grad bewegen, ist der Schlaf bei vielen nicht mehr das was er war – nämlich erholsam! Kühlende Sommerdecken und extra luftige Bettwäsche können hier Abhilfe schaffen. Bettenprofi Ammerer startet jetzt den Sommerschlussverkauf mit vielen tollen Angeboten. Schnell sein lohnt sich!

Der Schaffflüsterer:
Schafe gehören zu den ältesten Haustieren der Welt. Sie alle stammen vom Wildschaf  "Ovis ammon" ab. Weltweit gibt es heute rund 600 Schafrassen. Schafbauer Josef Scheuringer aus St. Roman klärt auf, worauf es bei der Zucht dieser tollen Tiere ankommt.

Retter aus der Luft:
Es ist ein Flug, auf den jeder gerne verzichtet. Doch für viele Menschen ist gerade dieser lebensrettend – der Flug im Rettungshubschrauber. Innerhalb von 15 Minuten ist jeder Einsatzort erreicht. Allein im vergangenen Jahr hob der Rettungshubschrauber Christophorus Europa 3 insgesamt 1.565 Mal zu einem Einsatz ab. HT1 Redakteurin Tamara Zopf besuchte die Crew am Heli-Stützpunkt in Suben. Sie schaute ihnen bei ihrer Arbeit einmal etwas genauer über die Schulter.

Fußball ist Frauensache:
Wenn sie kommen, räumen die Männer das Feld. Die Rede ist von der Damenfussballmannschaft des SPG Antiesenhofen-Weilbach. Hier wird der Fussball kurzerhand zur Frauensache.

Die Römer kommen:
Die Legio XV Apollinaris ist eine Römergruppe für experimentelle Geschichte aus Pram. Sie gestalten Veranstaltungen an Museen und Ausgrabungen. Sie wirken bei großen Römerfesten mit und halten Vorträge. Bei ihrer Arbeit stehen sie immer im engen Kontakt mit Museen und Wissenschaftlern. Das Ziel ihres Wirkens ist den Menschen lebende römische Geschichte zu demonstrieren und die Römer damit wieder ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rufen.