Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Zur Rubrik: Oberösterreich
Datum: 11.06.2019

Marillen-Topfen-Traum

Haberfellner Backfein Weekend

Marillen-Topfen-Traum
Backfein Weekend

Noch mehr Rezepte:
http://www.muehle.at/de/b2c/service/rezepte

 

Zutaten:

Teig:
5 Dotter
275 g Zucker
125 ml Öl
125 ml Wasser
5 Eiweiß
320 g Backfein Weizenmehl glatt
1/2 Pkg. Backpulver

Creme:
250 g Topfen
35 g Zucker
1 Ei
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Zitrone

ca. 500 g Marillen
evt. etwas Zimt

 

 

 

Zubereitung:

Dotter mit Zucker und Öl sehr lange schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Wasser zur Eigelb-Öl-Masse geben. Eiweiß zu Schnee schlagen und am Schluss unterheben. Die Masse auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen.

Für die Creme Topfen mit Zucker, Vanillezucker, geriebener Schale 1 Zitrone und Eigelb mischen. Eiweiß zum Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Mit einem Spritzbeutel ein Gitter spritzen.

In dieses Gitter die halbierten Marillen mit der Innenseite nach oben belegen (damit der Saft nicht ausläuft). Den Kuchen bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten backen und nach dem Überkühlen mit Zucker und evt. Zimt bestreuen.