Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Verstanden
Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 10.05.2019

HT1 Sendung vom 10.05.2019

/ Braunau, Ried, Schärding, Grieskirchen, Eferding, Innviertel, Hausruck

HT1 Hausruck

"00:00" Spatenstich bei Kröswang:
Der Frische-Lieferant Kröswang investiert. Konkret 10 Millionen Euro in den Ausbau der Firmenzentrale in Grieskirchen.

""03:18" Business Frühstück der Raiffeisenbank Grieskirchen:
Montag 08 Uhr morgens. Und in der Sichtbar wuselte es schon ordentlich. Kein Wunder, lud doch die Raiffeisenbank Grieskirchen zum Business-Frühstück. Als Gastredner kam kein Geringerer als Michael Altrichter. Aus der PULS 4 – Sendung „2 Minuten, 2 Millionen“, wohl jedem ein Begriff. Der Top Unternehmer und Business Angel sprach über das Thema „Startups als Treiber der digitalen Disruption“ und über die Zukunft aus seiner Sichtweise.

"05:54" Genussland TV:
Das Gasthaus Kaisers in Mauthausen hat nicht nur selbst schon eine lange Tradition. Auch in der Küche wird meist noch nach Oma´s Rezepten gekocht. Seit jeher setzen die Wirtsleute Gabriele und Andreas Windner auf traditionelle Gerichte und regionale Produkte. Die Nachfrage an den Gerichten stieg immer mehr. Kurzerhand entschlossen sie sich, die Gerichte einfach in Gläser abzufüllen. „Regional to go“ sozusagen. Aber sehen Sie selbst...

"07:57" Im Netz:
Eva Rossmann & Die Gastgeber bei den Landlwochen im AKTENT, in Wallern an der Trattnach . Österreichs meistgelesene Krimiautorin Eva Rossmann präsentiert ihren neuen Roman. „Im Netz“ Ein Mira-Valensky -Krimi  zu Fake, Fakten und Freundschaft. Die Gastgeber haben dazu ein Musikdrehbuch entworfen somit sind Ton und Text im Gleichgewicht.

"11:16" Sommerbetten bei Betten Reiter:
Wenn wir an den Sommer denken, dann denken wir an strahlend blauen Himmel und warme Temperaturen. Stimmt´s? Und damit Sie in den heißen Sommernächten nicht ins Schwitzen kommen, hat Betten Ammerer jetzt kühlende Sommerdecken für Sie im Angebot!

"13:31" Wir Unternehmen:
Wachstum und Wohlstand in Österreich hängen von einem leistungsfähigen Wirtschaftsstandort ab. Wie erfolgreich der Standort Österreich morgen ist, wird heute in den Klassenzimmern entschieden. Schon in der Schule werden deshalb die Weichen für eine spätere Lehrlingsausbildung gestellt. Aus diesem Grund ziehen Schulen und Wirtschaft an einem Strang. „Wir Unternehmen“ hieß es deshalb kürzlich wieder für 2 Klassen der SNMS Peuerbach. Sie besuchten die Patenfirmen „Firma Meissl“ in Peuerbach und die „Firma Eder Systembau“ in Kallham. Begleitet wird dieses Projekt von der WKO Grieskirchen.

"16:07" Größenvielfalt bei Trachten Wichtlstube:
Die Trachtenmode - ob klassisch, modern oder auch ein wenig sexy. In der Trachten Wichtelstube in Edt bei Lambach wird man immer fündig. Hier findet man nämlich nicht nur die perfekte Trachtenmode für jeden Anlass, sondern auch für jede
Größe und Figur. Ob schon für die ganz kleinen oder auch für die eher größeren Größen. Die Trachtenmode versetzt wirklich alle in zünftige Laune.

"18:01" Aktuelle Kurzinfos aus dem Hausruck

"19:49" LR Achleitner on Tour:
Seit Mitte Jänner tourt Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner durch alle Bezirke Oberösterreichs. Im Fokus steht dabei immer der persönliche Kontakt mit den Unternehmerinnen und Unternehmern vor Ort. Tourstop dieses Mal: der Bezirk Eferding.

"22:25" Frühschoppen in Gaspoltshofen:
In Gaspoltshofen, ja da ist immer was los. Grund zum Feiern hatte man kürzlich auch bei Ford Danner. Durch die Modernisierung, mit einer Gesamtinvestition von insgesamt € 420.000,--, wurde dem Standort in Gaspoltshofen 2018 wieder neues Leben eingehaucht.

"25:01" Vollgas:
So das Motto der Feier von Wirtschaftslandesrat Markus Achleiter anlässlich seines 50. Geburtstag. Warum das auch sein Leben beschreibt - sehen sie jetzt!

 

HT1 Innviertel

"29:02" Händehygienetag:
Ein Handschlag zur Begrüßung, das Öffnen einer Tür, der Griff zum Schein im Portemonnaie – rund 80 Prozent aller ansteckenden Krankheiten werden über die Hände übertragen. Vor allem in Krankenhäusern wird der Händehygiene deshalb größtes Augenmerk geschenkt. Die Hände stellen für das Personal die wichtigsten Werkzeuge im Klinikalltag dar. Anlässlich des Welthändehygienetages am 05. Mai, informierte das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried auch Patienten und Besucher über effiziente und vor allem richtige Händehygiene.

"32:16" Lange Nacht der Lehre - FACC:
Die Lange Nacht der Lehre und andere coole Jobs - am 3. Mai öffnete deshalb auch die Firma FACC, gemeinsam mit rund 31 weiteren Unternehmen der Region – seine Türen für interessierte Jugendliche.

"34:20" Karriere im Revital Aspach:
Das Ziel der „Lange Nacht der Lehre und andere coole Jobs“ im Innviertel ist ­- potenzielle Lehrlinge mit Unternehmen zusammenzubringen. Revital-Aspach hat ein breites Angebot an Lehrplätzen und stellt sich der neuen Begegnungsart um Interessierte Lehrlinge für sich zu gewinnen.

"36:23" Veranlagung in Zeiten von Nullzinsen:
In Zeiten von Nullzinsen vernünftig anlegen - so das Thema  Mittwoch Abend in der Volksbank OÖ in Schärding.

"39:41" Frauenlauf & Genusswalk:
Tja, wenn die Ladies rufen, dann zeigt sich auch der Wettergott von seiner besten Seite. Beim mittlerweile 7. Frauenlauf & Genusswalk beim Sportbauernhof Waldzell hieß es wieder: rein in die Laufschuhe, auf die Plätze, fertig und los!

"42:17" Kurzinfos aus dem Innviertel

"44:12" Ku(H)linarum:
„Ku[H]linarium“ das Otterbacher Fest. Die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Otterbach, in St. Florian am Inn überzeugten auf ein Neues. Fast alles wird für Ihr Fest selbst gemacht Kulinarik aus der Region.

"46:48" Neugikeiten aus dem Stift Reichersberg:
„Mit Freude leben“ – so lautet der Leitsatz des Stiftes Reichersberg. Und tatsächlich macht ein Besuch der barocken Anlage viel Freude - groß und mächtig thront das Stift Reichersberg über dem Inn, wo Augustiner Chorherren seit mehr als 900 Jahren leben und wirken. Durch die rege Kurs- und Seminartätigkeit ist das Chorherrenstift Reichersberg als religiöses und kulturelles Zentrum weithin bekannt. Noch bekannter jedoch, wird es jetzt durch die Mitgliedschaft im Verein „Klösterreich“. 1999 mit 15 Klöstern gegründet, präsentiert dieser mit der neuen Broschüre „Kultur – Begegnung – Glaube“ 2019 erstmals 27 Klöster in 5 Ländern Europas
 

Unsere HT1 Broadcast-Kanäle: 

* Facebook: www.facebook.com/ht1.at 

* YouTube:  www.youtube.com/ht1medien    

* Mediathek: http://www.ht1.at 

* Unternehmen: www.ht1-medien.at