Zur Rubrik: Bezirk Ried
Datum: 08.05.2019

Welthändehygienetag

Ein Handschlag zur Begrüßung, das Öffnen einer Tür, der Griff zum Schein im Portemonnaie – rund 80 Prozent aller ansteckenden Krankheiten werden über die Hände übertragen. Vor allem in Krankenhäusern wird der Händehygiene deshalb größtes Augenmerk geschenkt. Anlässlich des Welthändehygienetages, am 05. Mai, informierte das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried auch Patienten und Besucher über effiziente und vor allem richtige Händehygiene.