Zur Rubrik: Bezirk Grieskirchen
Datum: 28.11.2018

Eine Ära geht zu Ende

Eine Ära geht zu Ende. Der 1. Februar 1997 war in der langen Geschichte der Unternehmensgruppe der EurothermenResorts ein wegweisender, hat doch an diesem Tag Generaldirektor Markus Achleitner seinen Dienst bei der vormaligen Schwefelbad Schallerbach GmbH angetreten. Nach zu Beginn nicht immer einfachen Zeiten schaffte es die neue Geschäftsführung die ehemaligen Landeskuranstalten Bad Hall, Bad Ischl und Bad Schallerbach, zum größten und wichtigsten Tourismus-Leitbetrieb Oberösterreichs zu entwickeln – zur Thermenholding GmbH. Mit 06. Dezember diesen Jahres wechselt Achleitner vom Geschäftsführenden Eurothermenholding Generaldirektor in die Oberösterreichische Landesregierung. Mit einem eher lachenden als weinenden Auge ließ er die letzten 22 Jahre noch einmal Revue passieren.