Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 08.10.2018

HT1 Sendung vom 12.10.2018

HT1 Hausruck

Lehrlingsgipfel:
In Kooperation mit der Wirtschaftskammer Grieskirchen und der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkirchen organisierten auch heuer wieder die Neuen Mittelschulen Peuerbach, Neukirchen am Walde und Natternbach den regionalen Lehrlingsgipfel. Dieser bot wieder ausführliche Informationen sowohl über das Lehrstellenangebot in regionalen Betrieben als auch über Inhalte der verschiedenen Berufe sowie erfolgreiches Bewerben aus Sicht der Unternehmer.

100 Jahre Quelle Atrium:
Das Jahr 1918, genauer gesagt der 16. November 1918 – ein Datum, dass vor allem die Gemeinde Bad Schallerbach in seiner touristischen sowie auch wirtschaftlichen Entwicklung einschneidend prägte. Was als Ölbohrung begann entwickelte sich schlagartig zu einer Erfolgsgeschichte. Denn statt auf Öl, stieß man überraschenderweise auf warmes Schwefelthermalwasser. Das EurothermenResort Bad Schallerbach war geboren. Seit mittlerweile 100 Jahren also strömt dieses „heilende Gold“ mit einer Temperatur von rund 38 °C natürlich durch Erddruck aus einer Tiefe von circa 460 Meter heraus – unaufhörlich mit 55 Litern pro Sekunde, also knapp 5 Millionen Liter pro Tag.

Der neue Ford Focus:
Seit 1898 wurden 16 Millionen Stück verkauft
3 Mal hintereinander das meist verkaufte Auto der WeltDas war der Ford Focus, doch jetzt kommt der NEUE

SYNC3 Sprachsteuerung und jede Menge weitere Fahrerassistenzsysthemen

Testen Sie den neuen Ford Focus jetzt in den Filialen Grieskirchen oder Gaspoltsho

50 Jahre Kulturrama:
Im schöne Renaissanceschloss Tollet, ein Ort lebendiger Geschichte, wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer ganz besondere Ehrungen vorgenommen. Ernst Martinek, der 30 Jahre lang an der Spitze des Bezirksheimathausvereins stand, erhielt das goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Irene und Christian Keller, die seit über 2 Jahrzehnte erfolgreich in der Kultur unterwegs sind, wurden mit dem Konsulenten-Titel ausgezeichnet. HT1 gratuliert sehr herzlich!

40 Jahre Assista:
Die Bewohner und Mitarbeiter von Assista in Altenhof am Hausruck haben sich für ihre Gäste kürzlich so einiges einfallen lassen. Der Grund dafür war nämlich ein ganz besonderer – 40 Jahre Assista. 40 Jahre der Offenheit, des sozialen Engagements und der Begegnung machten Assista zu dem was es heute ist: ein Lebensraum mit Perspektive.

Aktuelle Kurzinfo aus dem Hausruck

 

IKUNA Kunstsymposium

Giora Feidmann - Musiksommer

Vernissage Richi Lichtenwagner

 

HT1 Innviertel

Ried - Eine Stadt mit Lifestyle:
Im Schanigarten sitzen, einen Cocktail in der Hand und Abends auf die Piste gehen. Einfach das Leben genießen. Aber warum in die Ferne schweifen wenn das Gute doch so Nahe liegt. Denn solch einen Lifestyle bieten nicht nur die berühmten Ferien- und Inselregionen sondern auch das Innviertel. Ja, richtig gelesen. Also, rein ins Auto und ab nach Ried – in die Stadt die niemals schläft.

Born to be Wild - Deschberger:
Born to be wild – bei Automobile Deschberger in Tumeltsham erwartete die Kunden kürzlich ein spannender Abend mit vielen PS-starken Überraschungen. Exklusiv vorgestellt wurden nämlich die neuen Modelle Renegade, Cherokee und Wrangler.

Palliativstation - KH der Barmherzigen:
Die speziellen Bedürfnisse von unheilbar kranken Menschen stehen seit 20 Jahren im Mittelpunkt auf der Palliativstation des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried. Das bedeutet mehr Lebensqualität für Patientinnen, Patienten und deren Angehörige. Ziel ist ein möglichst beschwerdefreies Leben trotz schwerer, oft unheilbarer Krankheit.

Alles rund um die Küche:
Einen Geschirrspüler mit Hebemechanismus, Arbeitsplatten die Ihnen so manches verzeihen, den perfekten Dunstabzug ,einen Dampfgarer im Ofen und vieles mehr…?
All das gibt es bei der Tischlerei Maier in Schärding!

Schweisshundeprüfung 2018:
Die sogenannte Schweißarbeit und die Nachsuche nach zum Beispiel einem Wildunfall oder nach einem Fehlschuss, ist die Königsdisziplin für alle Jagdjunderassen.

Der Abschluß der Ausbildung zum Schweißhund ist die Schweißprüfung und diese fand diese Jahr in Lengau im Bezirk Braunau statt.

Wirtschaftsempfang der WKO Braunau:
Der Fachkräftemangel – nach wie vor ein brandheißes Thema. Viele Fragen brennen den Unternehmern deshalb schon seit langem unter den Nägeln. Auch die WKO Braunau nahm diese Thematik nun als Aufhänger beim diesjährigen Wirtschaftsempfang. Vortragende waren keine geringeren als Dr. Johannes Kopf, Vorstandsmitglied AMS Österreich und Frau Mag. Sabine Heißbauer, Sales Managerin bei karriere.at.

Daheim in OÖ - PK Weberbräu:
150 Stationen, 5 Tage und 1 Ziel: „Oberösterreich soll ein Land der Möglichkeiten werden“. Zum Auftakt seiner zweiten Legislaturperiode war OÖ Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer kürzlich durch ganz Oberösterreich unterwegs. Sein Anliegen: Zentrale Vorhaben vor Ort in den Bezirken zu präsentieren und einen Ausblick auf seine Arbeit und auf weitere Schwerpunkte zu geben.

Aktuelle Kurzinfo aus dem innviertel

 

Hargassner Sponsoring - Kick - Off