Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 18.09.2018

HT1 Sendung vom 21.09.2018

HT1 Hausruck

30 Jahre Autohaus Pühringer:
Grund zum Feiern gab es beim Autohaus Pühringer in Peuerbach. Seit 30 Jahren existiert das Unternehmen und seit 20 Jahren gibt es das einladende Autohaus in Bruck. Neben tollen Autos und schnellen Flitzern gab es bei diesem Firmenjubiläum auch jede Menge Köstlichkeiten sowohl für den Gaumen als auch für die Ohren. Für die musikalische Untermalung sorgte der Musikverein Peuerbach.

Herbstzauber im Floradies 2018:
Wer glaubt, nur der Sommer trägt die Blütenvielfalt mit sich - kann leicht eines Besseren belehrt werden. Gerade im Herbst möchte sich die Natur nochmal von ihrer besten Seite zeigen und lässt farbenprächtig grüßen.

Sommerakademie Haag 2018:
Musikinstrumente aus Möbeln, ein Wikingerschiff aus Kupfer oder die neue Herbstkollektion aus alten Stoffresten. Was für manchen im ersten Moment wohl ziemlich eigenartig klingt, ist bei der Sommerakademie „Werkstart“ in Haag am Hausruck gang und gäbe. In Österreich einzigartig, hat sich diese Sommerakademie, innerhalb der letzten 10 Jahre, für viele Eltern und Kinder bereits voll etabliert.

"Wirtshaus des Jahres":
Gaspoltshofen im Hausruckviertel. Dieser beschauliche Ort war kürzlich einen Abend lang das Zentrum der österreichischen Wirtshausszene. Der Gasthof Klinger wurde im Rahmen des Wirtshausführers mit dem Titel „Wirtshaus des Jahres“ geehrt.

Hausmesse Tischlerei Maier Grieskirchen:
Polstermöbel, Küchen -, Esszimmer -, Wohnzimmereinrichtungen, Innen -, Außentüren, Fenster und vieles mehr. Sehen Sie die Vielfalt an Möbeln der Tischlerei Maier selbst bei der Hausmesse in Grieskirchen, am 29. und 30. September und gewinnen Sie Einrichtungsgutscheine im Wert von bis zu 2.500 .- .

WKO für zukunftsorientierte Unternehmen:
Die WKO Grieskirchen ladet zum Unternehmertreff 2018 ins Autohaus Baschinger nach Sankt Agatha ein. Zu den aktuellen Schwerpunkten zählt Digitalisierung und Standortentwicklung. Ein Interessanter Abend für zukunftsorientierte Unternehmerinnen und Unternehmer.

Faszination Oldtimer - Revita Oldtimerrallye:
Faszination Oldtimer – eine Leidenschaft zwischen Rost und Chrom. Sie fressen Unmengen Benzin, bieten wenig Komfort und keine modernen Fahrhilfen oder Assistenzsysteme. Dennoch kann sich kaum jemand ihrem Zauber entziehen. Aber was fasziniert Millionen von Menschen in aller Welt an Fahrzeugen, die längst veraltet sind und die ohne aufwendige Restaurierungen unansehnliche Rosthaufen wären? Bei der Revita Oldtimer-Rallye in St. Agatha sind wir diesem Phänomen auf den Grund gegangen. Hier fuhr die Creme de la creme des letzten Jahrhunderts durch die idyllische Landschaft des Hausruckviertels der Gegenwart.

Aktuelle Kurzinfo aus dem Hausruck

 

HT1 Innviertel

25 Jahre TZ Braunau:
Vor 25 Jahren befand sich der Bezirk Braunau wirtschaftlich in einer eher prekären Lage. Hier brauchte es gute und vor allem mutige Innovationen. So entstand damals die Idee eines Techno-Z´s. Dieses hat sich bis heute mehr als bewährt. Mitunter ist dieses auch maßgeblich für den wirtschaftlichen Boom den die Stadt in den vergangenen Jahren erfahren hat. Zum Viertel Jahrhundert- Jubiläum dieser Einrichtung feierten Politik, Wirtschaft, Partner, Kunden Mieter und Ideengeber am Donnerstag den 13. September, gemeinsam ein großes Fest in den Räumlichkeiten des Techno-Z´s.

Tag der offenen Tür - FF Ried:
Ein feuerroter Roller mit Sirenen, zwei riesige Drehleitern, ein noch höherer Kran und ein voll geländetaugliches Feuerwehrungetüm auf vier Achsen – all das und noch viel mehr bot sich den vielen Besuchern beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr in Ried. Hier wurde nicht nur neues Gerät gesegnet, bei diesem Fest wurde auch die Freundschaft zu Feuerwehren aus Bayern gepflegt.

Halbzeit Bilanz Landtagswahl:
Mit Mag. Thomas Stelzer an der Spitze der Oberösterreichischen Landespolitik, ist die ÖVP auch im Bezirk Braunau tonangebend. Nach den Landtags- Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2015 zog Braunaus Bezirks-ÖVP nun Halbzeitbilanz. OÖVP Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter a.D. Franz Weinberger, Landtagsabgeordneter Gerald Weilbuchner und OÖVP Bezirksgeschäftsführer Klaus Mühlbacher luden deshalb alle Medienvertreter zur Pressekonferenz.

Innviertler Vespatreffen:
Weit über 400 Fans des italienischen Kultrollers Vespa fanden mit ihren Gefährten am Wochenende den Weg nach Waldzell. Höhepunkt des knatternden Treibens war ein langer Corso, der über 30 Kilometer durch das Innviertel führte. Zwischen Benzingeruch, duftenden und heißen Tagliatelle und süffigem Bier gab es viele Anekdoten rund um das Zweirad aus Bella Italia.

Aktuelle Kurzinfo aus dem Innviertel