Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 04.05.2018

HT1 Sendung vom 04.05.2018

HT1 Sendung vom 04.05.2018

HT1 HAUSRUCK

"00:07" Bauernfeind - Lange Nacht der Forschung: Innovativ und engagiert. Seit 1990 überzeugt die Firma Bauernfeind mit Sitz in Waizenkirchen mit Österreichischer Handschlagqualität. Ob Rohrsysteme, Schachtbau oder Laufschienen. Durch kontinuierliche Forschungstätigkeiten, findet die Firma Bauernfeind für jeden Kundenwunsch die optimale Lösung. Und genau davon wollten sich die Besucher bei der „Langen Nacht der Forschung" am 13. April selbst überzeugen.

"03:09" Eröffnung Landlwochen: Zur Baumblüte ist es so weit, die Landlwochen werden zum 19ten Mal in der Raiffeisen Sportarena in Grieskirchen eröffnet. Traditionell sorgt die Hausruck Philharmonie mit Klavier und Gesang für einen stimmungsvollen Konzertabend

"05:49" Lightmax - Lange Nacht der Forschung: Ein ganzer Bezirk forscht und lässt die breite Öffentlichkeit bei der langen Nacht der Forschung mit dabei sein. Ohne Sonnenlicht gebe es kein Leben, Licht ist wichtiger als wir denken, für unsere Erde und für uns. „Light for people" ist das Motto und die Motivation der Firma Lightmax sie realisieren Ihre Lichtlösungen. So einfach kann erlebbare Forschung und technische Innovation begeistern.

"07:53" Konzertwertung: Hunderte Musiker zahlreicher Musikvereine strömten ins s'Zentrum nach Kallham und präsentierten ihre Leistungen einer fachkundigen Jury. Eine Goldmedaille in der Leistungsstufe D holte der Musikverein Wendling bei dieser Konzertwertun. Mit einer beeindruckenden Auswahl an Stücken sicherten sich die Wendlinger mit ihrem Kapellmeister Hermann Pumberger 93,70 Punkte.

"11:25" Mostkost im max.center: Unterhaltung trifft Genuss beim ersten Mostfest im max.center in Wels. Die Gunskirchen Landjugend hat sich der Pflege und Erhaltung des Brauchtums verschrieben und sind somit die idealen Partner für das Mostfest. Den in jedem Most steckt natürlicher Geschmack und gelebte Tradition.

"14:02" 100 Jahre Quelle Bad Schallerbach: Reichtum erhoffte man sich mit einer Bohrung in der kleinen Landgemeinde namens Schönau des Jahres 1918. Statt dem erhofften Erdöl sprudelte allerdings warmes Thermalwasser aus einer Tiefe von 461 Metern in die Höhe. Damit begann die einzigartige Erfolgsgeschichte von Bad Schallerbach. Im Laufe der Jahrzehnte übernahmen die Eurothermen die Vorreiterrolle im oberösterreichischen Tourismus.  Mit dem neuen Jubiläumspass sind diese 100 Jahre Schwefelthermalquelle auch für die Gäste ein Grund zum Feiern.

16:38" Landesausstellung: Die Legionäre sind zurück - und zwar im Rahmen der OÖ Landesausstellung 2018. Unter dem Titel „Die Rückkehr der Legion. Römisches Erbe in OÖ" kann man von 27. April bis 4. November in die Welt des alten Roms eintauchen. Mit Schaugrabungen, eindrucksvollen Originalfunden, Forschungsabenteuern für Nachwuchs-ArchäologInnen, interaktiven Apps und virtuellen Welten gibt die Landesausstellung einen vielschichtigen Einblick in das Leben der Römer vor 1.800 Jahren. Fazit: Die Landesausstellung 2018 ist ein Erlebnis für die ganze Familie

 

HT1 INNVIERTEL:

"19:12" Wander- und Radfest: Rund dreitausend Wanderer und Radfahrer strömten am Wochenende nach Weng im Innkreis um beim Wander- und Radfest des Wandervereins Weng mit dabei zu sein. Bei strahlendem Wetter und sommerlichen Temperaturen galt es verschiedenste Wanderrouten durch das schöne Inntal zu bewältigen. Am Ende gab es Urkunden und zur Stärkung Köstlichkeiten beim Gasthaus Lengauer.

"22:42" Sommerbetten bei Betten Ammerer: Man hat ihn oder man hat ihn nicht - und wenn man ihn nicht hat, dann kann man ihn mit Hilfe guter Produkte vom Bettenprofi Ammerer durchaus bekommen - gemeint ist natürlich der gute Schlaf.  Jetzt wo es wieder wärmer wird und auch die Nacht-temperaturen steigen hat der ein oder andere Probleme mit Einschlafen und unruhigen Nächte. Mit dem richtigen Bettkomfort könnte dieses Problem vielleicht schon bald der Vergangenheit angehören.

"24:56" Hoffnungslauf der NMS Altheim: In der NMS Altheim wurde am 20.April für einen guten Zweck gelaufen. Sowohl Schüler, Lehrer als auch Eltern unterstützen damit den Verein zur Forschungsförderung der Krebshilfe Oberösterreich.

"28:20" Rotary Music Award: Im Schloss Ranshofen fand am 22. April das Konzert der Preisträger des Rotary Musik Award 2018 statt. Der Rotary Club Braunau präsentierte im Festsaal des Schloss Ranshofen die Preisträger des "Rotary Music Award 2018". 5 Preisträger zeigten bei einem Konzert ihr Können. Neben beeindruckenden Stimmen kamen ein Akkordeon eine Posaune und ein ganzes Orchester zum Einsatz.

"30:57" 6. Innviertler Frauen- & Genusswalk: Ohne Frauen läuft nichts! Das zeigte wieder einmal der Frauenlauf & Genusswalk am Sportbauernhof in Waldzell. Egal ob Running Queen, Gelegenheitsjoggerin, Walkerin oder Mitläuferin - hier waren alle Frauen Siegerinnen. Nicht der Leistungsgedanke, sondern die Freude an der Bewegung und das Miteinander mit Freundinnen wurde hier groß geschrieben. Und unter dem Motto "Laufend helfen & gemeinsam Gutes tun", gemeinsam mit der LG Innviertel und dem Ladies Circle 3 Ried, wurde damit auch heuer wieder ein soziales Projekt „laufend" unterstützt.

"33:30" Kunsthandwerks- und Kräutertage: Alle Garten- und Naturliebhaber zieht es derzeit wieder in Scharen nach draußen. Den frühsommerlichen Temperaturen sei Dank. Da kamen auch die Kunsthandwerks- und Kräutertage am Schloss Katzenberg gerade recht. Hier gab´s nicht nur allerlei kurioses, schmückendes und dekoratives für den eigenen Garten, sondern auch allerhand Tipps um sich die Natur auf´s Teller zu holen. Hier zeigte die Natur ihre Wandlungsfähigkeit zwischen Kunst, Wohlbefinden und gesundem Genuss.