Zur Rubrik: Bezirk Braunau
Datum: 01.08.2017

Neue Lebensräume für Rebhuhn, Kiebitz & Co.

Lebensraum für gefährdete Tierarten durch die Umsetzung von naturnahen, extensiven Bewirtschaftungsformen schaffen, das hat man sich im Innviertel im Einzugsgebiet des Moosbaches zum Ziel gesetzt. Die bisherigen Ergebnisse nach 2 Jahren Arbeit wurden nun präsentiert.