Zur Rubrik: Aktuelle Sendung
Datum: 10.11.2017

HT1 Sendung vom 10.11.2017

HT1 SENDUNG vom 10.11.2017 HT1 HAUSRUCK 10.Lehrlingsgipfel: Jugend – Bildung – Zukunft. In Kooperation mit der WKO empfingen die Neuen Mittelschulen Waizenkirchen und Prambachkirchen Schüler und Eltern zum 10. Lehrlingsgipfel. Neben den zahlreich erschienenen Gästen freute man sich auch über hochkarätigen Besuch aus der Landespolitik. Winterdorf 2017: Lange bevor landauf, landab die ersten Advent- und Weihnachtsmärkte ihre Pforten öffnen, lädt das Winterdorf in Bad Schallerbach zum Shoppen, kulinarischen Genuss und zum Spaß auf dem Eis ein. Und so ganz nebenbei gibt es im Winterdorf jede Menge zu gewinnen, wie wir schon beim Auftakt am 4. November erleben konnten. Jetzt wird´s kuschelig: Auch wenn`s es draußen schon etwas ungemütlich ist, so hat die kalte Jahreszeit auch ihre schönen Seiten. Vor allem, dann, wenn man sich in die eigenen vier Wände zurückziehen kann und es sich so richtig kuschelig macht. Wie das am besten funktioniert, das verrät Ihnen der Bettenprofi Ammerer. HT1 Regional Spezial: Schuhmachermuseum Peuerbach -Mit Ludwig Kaltseis reist Regional Spezial in die Vergangenheit. Der Schuhmachermeister gibt uns im Schuhmachermuseum Peuerbach Einblicke in ein aussterbendes Handwerk. Fitness bei Vitadrom: Erlebe Fitness in einer lockeren und herzlichen Atmosphäre mit der Vielfältigkeit modernster Trainingsmöglichkeiten und einem Team, welches dich motiviert und mit Spaß und Begeisterung zum Ziel führt. Vitadrom unterstützt dich, deine persönlichen, sportlichen und gesundheitlichen Wünsche und Vorstellungen zu erreichen – und fit zu werden oder zu bleiben. HT1 INNVIERTEL
HT1 Regional Spezial: Wildes Geschrei und Kettenrasseln. Eine Atmosphäre, die vielen Menschen den eiskalten Schauer über den Rücken laufen lässt. Nicht so aber Anton Waltl aus Hochburg Ach. Bereits im zarten Alter von sieben Jahren hegte er große Begeisterung für Perchten und Krampusse. Mittlerweile ist er der der Mann, der diesem Grauen ein Gesicht verleiht.
10. Jahresfeier: Etwa 160 wichtige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie das Projektauswahlgremium der Leader-Region Oberinnviertel-Mattigtal kamen am Freitag, 3. November, im Stadtsaal Mattighofen zusammen. Der Anlass war die Leader-Vollversammlung mit einem Zehn-Jahres-Jubiläum. Die Stimme der Keine Sorgen Arena: Seit 14 Jahren steht er der SV Ried bei jedem Spiel zu Seite- und zwar als Stadionsprecher. Thomas Wimmleiter. Was er über den heimischen Fußball denkt und was ihm im Laufe seiner Karriere alles passiert ist sehen Sie im folgenden Beitrag.   Martinsfest: Das Fest des heiligen Sankt Martin stammt ursprünglich aus Tours in Frankreich. In der katholischen Welt hat sich dieser Tag, der 11. November, als ein Feiertag etabliert, der an den heiligen Martin von Tours erinnert, aufgrund dessen neben dem Martinsgansessen eben auch der Martinszug erinnert. In Ried, wie anderswo, wird dieser Tag vor allem von Kindern im Martinszug bedacht. Mit Laternen gedenken die Kids an den heiligen Martin, der als hilfsbereiter Mensch als Vorbild für viele, auch heute noch, gilt.
HT1 Regional Spezial: Der Glaube an etwas, kann bekanntlich Berge versetzen. So auch bei Wilhelm Irran aus Aspach. Lange Zeit war er auf der Suche nach einem Liebhaberstück. In Roßbach wurde er schließlich fündig. Der alte und desolate Pfarrhof hatte es ihm angetan. Was für viele als undenkbar galt, setzte seinen Träumen aber keine Grenzen. Mit einer Vision, viel Herzblut, Zeit und Geduld machte er dieses alte Gebäude wieder zu etwas ganz Besonderem und hauchte ihm kurzerhand neues Leben ein.